Logo der Universität Wien

Mission Statement der Universität Wien

„Studierende und MitarbeiterInnen der Universität Wien bilden eine Gemeinschaft von Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher sozialer und räumlicher Herkunft sowie von Menschen mit Behinderungen. Sie sind von unterschiedlichen Lebenssituationen sowie Erfahrungen, Weltanschauungen und Kompetenzen geprägt. Diese Vielfalt wird als Vorteil und als Garant für eine attraktive Lehre und eine wettbewerbsstarke Forschung gesehen. Die Vielfalt muss aber auch gepflegt und beachtet werden, wenn es um die Verteilung von Chancen innerhalb der Universität geht. Das Prinzip der Chancengleichheit in allen Bereichen der Universität hat dabei Anwendung zu finden.“

Quelle: Universität Wien 2020 Entwicklungsplan, S. 15

 

Die Universität Wien bekennt sich wie folgt zum Prinzip der Chancengleichheit: 

"Die Universität Wien

  • bekennt sich zum Prinzip der Chancengleichheit;

  • betrachtet die Diversität der MitarbeiterInnen und Studierenden als eine Chance und als Potenzial für die Weiterentwicklung der Universität;
  • setzt sich dafür ein, dass innerhalb der Universität die Verschiedenheit der Studierenden und MitarbeiterInnen respektiert wird, und schafft Rahmenbedingungen, die das Miteinander in dieser Vielfalt fördern;
  • setzt sich dafür ein, dass objektive Nachteile oder subjektive Vorurteile ausgeräumt und direkten oder indirekten Diskriminierungen entgegengetreten wird;
  • setzt zielgruppenorientierte Maßnahmen zur Verbesserung der Chancengleichheit von MitarbeiterInnen und Studierenden, die benachteiligten Minderheiten angehören;
  • betont die Bedeutung einer auf Geschlechtergerechtigkeit abzielenden Politik und die Notwendigkeit, in allen Bereichen der Universität, wo dies nötig und möglich ist, den Anteil und die Beteiligung der Frauen zu erhöhen;
  • verbessert die Chancen von Wissenschafterinnen, eine wissenschaftliche Karriere erfolgreich zu verfolgen, insbesondere in der Postdoc-Phase bis zur Berufung auf eine Professur;
  • bekennt sich zur Dringlichkeit, Arbeitsbedingungen für MitarbeiterInnen zu schaffen, die mit der Wahrnehmung von Betreuungspflichten vereinbar sind."


Quelle: Universität Wien 2020 Entwicklungsplan, S. 16

Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien



Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0